Sixpack durch Fettabsaugen München

 

Dr. med. Barbara Kernt

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

zahlreich durchgeführte Sixpack-OPs pro Jahr

mehr als 16 Jahre Erfahrung in der plastischen Chirurgie

absolut sterile OP-Ausstattung auf höchstem qualitativen Niveau

Dr. med. Barbara Kernt - Plastische Chirurgie München

Empfehlungen und Mitgliedschaften


Fakten zur Sixpack-OP

Dauer:ca. 1 - 4 Stunden
Betäubung:örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf
Aufenthalt:ambulant
Fädenziehen:keine Fäden
Nachbehandlung:Kompressionskleidung für ca. 4 - 6 Wochen
Gesellschaftsfähig:am nächsten Tag
Sport:nach ca. 3 - 4 Wochen
Kosten:ab 6000,- Euro

Männern und Frauen, die voll im Beruf eingespannt sind, fehlt meist die Zeit für einen regelmäßigen Besuch im Fitnessstudio. So bleibt häufig der vor allem bei Männern bestehende Wunsch nach einem attraktiven Waschbrettbauch versagt. Besonders schwer haben es Männer, bei denen sich genetisch bedingt Fettdepots im Bauchbereich bilden, hier führt selbst kontinuierliches Training nicht zum gewünschten Erfolg. In diesem Fall sind auch die intensivsten Bemühungen zum Scheitern verurteilt. Wir, in der Praxisklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie in München Grünwald, verhelfen Ihnen mit gezielter Modellierung der Bauchregion durch eine spezielle Fettabsaugungstechnik zum Sixpack.

 

Warum wir?
Ihre Vorteile einer Behandlung bei Dr. Barbara Kernt

Team der Praxisklinik Grünwald


fachgerechte Beratung und individuell angepasste Behandlung

umfassende Nachbehandlung und regelmäßige Kontrolltermine

absolut sterile OP-Ausstattung auf höchstem qualitativen Niveau

 

 

Interview mit Dr. Barbara Kernt zur Sixpack-OP

Video zur Sixpack-OP in München - Dr. Barbara Kernt

Häufig gestellte Fragen zur Sixpack OP

Müssen die Bauchmuskeln vor einer Sixpack OP trainiert werden?

Umso besser die Bauchmuskeln vor dem Eingriff bereits ausgeprägt sind, desto besser ist das spätere Behandlungsresultat. Wir können jedoch auch einer Muskulatur mit wenig Masse Volumen geben, indem wir zuvor abgesaugtes Fett in die einzelnen Muskelpakete injizieren.

Wieso fällt es manchen Männern so schwer, sich selbst ein Sixpack anzutrainieren?

Neben intensiver sportlicher Aktivität und gesunder sowie ausgewogener Ernährung spielt auch die Genetik eine wichtig Rolle für die Erzielung eines Sixpacks. Ebenso ist die Fettverteilung im Körper ein wichtiger Faktor, wie stark sich ein Sixpack abzeichnet. Der Alterungsprozess bringt außerdem oft eine Veränderung des Stoffwechsels mit sich. All diese Faktoren beeinflussen ein Sixpack und erschweren den Männern so, dieses zu erzielen.

Was sollte vor einer Sixpack OP beachtet werden?

Für eine Sixpack OP dürfen Sie nicht übergewichtig sein. Sie sollten regelmäßig Sport treiben und auf eine gesunde sowie ausgewogene Ernährung achten. Vor dem Eingriff sollten Sie außerdem Ihr Wunschgewicht bereits erreicht haben und dieses auch mehrere Monate halten.

Was sollte man nach einer Sixpack OP beachten?

Nach einer Sixpack OP ist es für einen optimalen Heilungsprozess wichtig, dass Sie Kompressionskleidung tragen. Zudem wird im Rahmen der Nachsorge auch eine Lymphdrainage empfohlen. Außerdem sollten Sie darauf achten auch nach dem Eingriff weiterhin regelmäßig Sport zu treiben, um das Langzeitergebnis nicht negativ zu beeinflussen.

Wie genau funktioniert eine Sixpack OP?

Um die Fettzellen für das Absaugen aufzulockern, wird zunächst eine sogenannte Tumeszenzlösung injiziert. Durch diese kommt es außerdem zur Komprimierung der Gefäße und es tritt eine lokale Betäubung ein. Nachdem die Tumeszenzlösung schließlich eingewirkt ist, werden mittels Kanülen die Fettzellen zielgerichtet zwischen den Muskelpaketen aufgelöst. Danach wird das gelöste Fett abgesaugt und die Muskulatur des Patienten kommt letztendlich Stück für Stück zum Vorschein.

Wieso kann das Injizieren von Eigenfett das Ergebnis der Sixpack OP perfektionieren?

Das Injizieren von Eigenfett kann fehlendes Volumen an der Brust-, der Bauch- oder Schultermuskulatur ersetzen und so das Resultat einer Sixpack OP optimieren.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Sixpack OP rechnen?

In unserer Praxisklinik in Grünwald fangen die Kosten für eine Sixpack OP bei 6.000 € an. Gerne erstellen wir für Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch einen Kostenvoranschlag für die Behandlung Ihrer individuellen Gegebenheiten mittels einer Sixpack OP.

Sixpack durch Fettabsaugung


Die Sixpack-Modellierung in München ist eine erfolgreiche Methode, um die Bauchmuskeln durch Fettabsaugung deutlicher zu akzentuieren. Der Vorteil: Es kommen keine Implantate zum Einsatz. Die Operation, die in den USA bereits sehr beliebt ist, wird in Deutschland derzeit nur von wenigen, innovativen Fachkliniken durchgeführt - wir gehören dazu. Stetige Weiterbildung, modernste Op-Techniken und Dr. Barbara Kernt, als geschulte Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, sorgen für bestmögliche, ästhetisch ansprechende Ergebnisse.

Für wen ist die Sixpack-Modellierung geeignet?


Am meisten profitieren Männer und Frauen, die bereits gut definierte Körperformen besitzen. Weniger zielführend ist der Eingriff bei Patienten mit Fettpolstern, die mehrere cm dick sind. Die Operation sollte auch nicht unmittelbar nach einer größeren Gewichtsabnahme durchgeführt werden. Dann ist kein natürlich wirkendes, überzeugendes Ergebnis zu erwarten. Ob Sie für die Operation geeignet sind, wird in einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik in München vor dem Eingriff geklärt.

Wie läuft der Eingriff ab?


Vor jeder Sixpack-Modellierung steht ein ausführliches Patientengespräch in unserer Praxisklinik in München. Wir gehen vertrauensvoll auf Ihre Wünsche ein und überprüfen, inwieweit Ihre Vorstellungen umsetzbar sind. Natürlich informieren wir Sie eingehend über Risiken und erläutern Ihnen genauestens unsere Vorgehensweise.

Vor der Fettabsaugung werden die Konturen der Bereiche, die später als typisches Sixpack erscheinen, mit Linien angezeichnet. Nun entfernen wir das Fett mittels dünner Absaugkanülen zwischen diesen markierten Bereichen, nachdem zuvor mithilfe einer SMART-LIPO Technik die Kollagenfasern zum schrumpfen angeregt wurden. Es bleiben wohldefinierte Erhöhungen, die täuschend dem typischen Waschbrettbauch ähneln. In den meisten Fällen führen wir den Eingriff unter Lokalanästhesie durch. Nur in Ausnahmen z.B. bei sehr empfindlichen Patienten raten wir mitunter zu einem tiefen Dämmerschlaf, der von einem erfahrenen Narkosearzt überwacht wird. Der Eingriff in unserer Praxis in München dauert 1 - 2 Stunden und hinterlässt nur minimale Narben.

Wie jeder operative Eingriff birgt die Sixpack-Modellierung gewisse Risiken - in der Regel verläuft sie jedoch ohne Komplikationen. Nach der Operation können gelegentlich Schwellungen auftreten, doch geht die Wundheilung meist problemlos vonstatten. Für ein optimales Ergebnis muss der Patient mehrere Wochen eine Art Kompressionsmieder tragen, ist aber nach einigen Tagen wieder arbeitsfähig.

Kontaktieren Sie uns


Kontakt

Dr. med. Barbara Kernt
Plastisch-Ästhetische Operationen

Praxisklinik Grünwald
Marktplatz 11 A
82031 Grünwald

Öffnungszeiten:

Mo., Di. und Do.
9.00 - 18.00 Uhr

Mi. und Fr.
9.00 - 13.00 Uhr