Granny Makeover München

 

Dr. med. Barbara Kernt

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

individuelle Von-Frau-zu-Frau-Beratung

zahlreiche Granny Makeovers bereits durchgeführt

mehr als 16 Jahre Erfahrung in der plastisch-ästhetischen Chirurgie

Dr. med. Barbara Kernt - Plastische Chirurgie München

Empfehlungen und Mitgliedschaften


Wenn nach einem erfolgreichen und aktiven Leben der dritte Lebensabschnitt beginnt, finden sich viele Menschen in einer völlig neuen Situation wieder. Die beruflichen, familiären und sozialen Interessen verschieben sich - zum Beispiel hin zu den Enkelkindern, die jetzt frischen Wind in den Alltag bringen.

Dabei fällt es oft schwer, den eigenen Platz im Leben zu finden. Viele Frauen und Männer fühlen sich mit Anfang sechzig noch fit und vital, sehen aber beim Blick in den Spiegel einen sichtbar gealterten Menschen. Dieser Gegensatz trübt nicht nur die Lebensfreude, sondern auch das Selbstbewusstsein.

Mit dem Granny Makeover möchten wir das äußere Erscheinungsbild und die Selbstwahrnehmung unserer Patienten wieder in Einklang bringen. Durch sanfte Korrekturen werden Gesicht und Körper dem eigenen Befinden angepasst. Unsere Patienten fühlen sich nicht mehr nur glücklich und vital, sondern strahlen diese Lebensfreude auch wieder aus.

Im Rahmen eines Granny Makeovers behandeln wir in München vor allem abgesunkene und erschlaffte Gesichtspartien. Auch der übrige Körper kann in die Behandlung mit einbezogen werden, wenn etwa Bauch oder Brust altersbedingt erschlafft sind. Entscheidend ist für uns immer Ihr subjektives Empfinden. Sie sollen sich mit dem Ergebnis rundum wohlfühlen und die gefühlte Vitalität auch in Ihrem Spiegelbild wiederfinden.

 

Warum wir?
Ihre Vorteile einer Behandlung bei Dr. Barbara Kernt

Team der Praxisklinik Grünwald


mehrere Behandlungsmethoden in Kombination durchführbar

höchste Qualitäts- und Hygienestandards in angenehmem Wohlfühlambiente

langjährig erfahrenes und kompetentes Praxisteam

narbensparende Techniken und sanfte Verfahren

 

 

Video zum Granny Makeover von Frau Dr. Kernt


Video zum Granny Makeover in München - Dr. Barbara Kernt

Häufig gestellte Fragen zum Granny Makeover in München

Was versteht man unter einem Granny Makeover?

Das Granny Makeover richtet sich an Frauen und Männer im dritten Lebensabschnitt, bei denen das äußere Erscheinungsbild nicht mehr mit dem tatsächlichen Befinden in Einklang steht. Während Gesicht und Körper bereits deutlich gealtert sind, fühlen sich die Patienten innerlich noch fit und vital. Das Granny Makeover zielt darauf ab, hier wieder eine Harmonie herzustellen.

Wenn einzelne Gesichts- oder Körperpartien bereits abgesunken sind, können wir diese im Rahmen des Granny Makeovers sanft korrigieren. Auch minimal-invasive Behandlungen wie eine Faltenunterspritzung können Teil des Makeovers sein. Alle Einzelbehandlungen werden individuell auf den Patienten zugeschnitten.

Ab welchem Alter ist ein Granny Makeover geeignet?

Das ideale Alter für ein Granny Makeover kann individuell unterschiedlich sein. Häufig entscheiden sich Patienten in einem Alter von etwa 60 Jahren zu einer Behandlung. Entscheidend ist jedoch, wie Sie sich selbst fühlen. Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihr Spiegelbild nicht mehr Ihr tatsächliches Befinden widerspiegelt, kann ein Granny Makeover infrage kommen.

Wie fühlen sich Patientinnen direkt nach dem Granny Makeover?

Vielen unserer Patienten verhilft das Granny Makeover zu einem gestärkten Selbstbewusstsein und mehr Lebensfreude. Das äußere Erscheinungsbild steht plötzlich wieder im Einklang mit der gefühlten Vitalität. Diese veränderte Selbstwahrnehmung strahlen unsere Patienten auch aus. Sie sind offener gegenüber ihren Mitmenschen und gehen mit einer positiveren Einstellung durchs Leben.

Wie läuft die Nachsorge eines Granny Makeovers ab?

Die Nachsorge ist abhängig davon, welche Behandlungen durchgeführt wurden. Wir führen in unserer Praxis in München regelmäßige Kontrolltermine durch, um den Heilungsverlauf zu überprüfen. Nach einer größeren Operation wie einem Facelift sind in der Regel etwa 2-3 Nachkontrollen erforderlich. Bei minimal-invasiven Behandlungen, zum Beispiel mit Botox oder Fillern, kann meist auf eine Kontrolle verzichtet werden.

Was wird mit einem Granny Makeover am häufigsten behandelt?

Besonders häufig wünschen sich unsere Patienten eine Korrektur der abgesunkenen Gesichtspartien. Im Gesicht lassen sich Altersanzeichen wie Falten und erschlaffte Haut kaum verbergen. Gerade in der unteren Gesichtshälfte hinterlässt das Älterwerden oft sehr deutliche Spuren, sodass wir hier beim Granny Makeover bevorzugt ansetzen.

Welche Risiken hat ein Granny Makeover?

Die Risiken sind abhängig davon, für welche Behandlungsschritte Sie sich entscheiden. Größere Eingriffe wie ein Facelift gehen immer mit einem generellen OP- und Narkoserisiko einher. Hier kann es beispielsweise zu Infektionen, Entzündungen oder Wundheilungsstörungen kommen. Minimal-invasive Behandlungen, etwa mit Botox oder Hyaluron, sind hingegen sehr risikoarm. In einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in München klären wir Sie selbstverständlich über alle Risiken auf.

Wie lange hält das Behandlungsergebnis?

Mit chirurgischen Korrekturen erzielen wir dauerhafte Ergebnisse. Sie können damit rechnen, dass die Ergebnisse etwa 8-10 Jahre anhalten. Auch danach erscheinen die behandelten Regionen in aller Regel deutlich jünger als vor dem Granny Makeover.

Behandlungen mit Botox oder Hyaluronsäure müssen im Durchschnitt etwa alle 4-6 Monate aufgefrischt werden.

Was kostet ein Granny Makeover?

In unserer Praxis in München haben wir keine Festpreise für das Granny Makeover, da jede Behandlung individuell geplant wird. Bei einer leichten Faltenbehandlung mit Botox beginnen die Preise ab etwa 275 EUR pro Region. Für größere Eingriffe wie ein Facelift sollten Sie Kosten ab etwa 8000 EUR einplanen.

Ablauf eines Grandma Makeovers


Das Granny Makeover ist ein Behandlungskonzept mit mehreren Einzelbehandlungen, die wir für jeden Patienten individuell planen. Am Anfang steht ein ausführliches Beratungsgespräch in unserer Praxis in München. Das Gespräch soll Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt. Gemeinsam analysieren wir die vorhandenen Problemzonen und erstellen dann einen persönlichen Behandlungsplan.

Der Behandlungsumfang kann individuell sehr unterschiedlich sein. Daher gibt es auch keinen festen Ablauf, sondern die von Ihnen gewünschten Behandlungen werden Schritt für Schritt umgesetzt. Die Möglichkeiten reichen von einer sanften Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluron-Fillern bis hin zu einem Facelift, falls bereits eine sehr starke Hauterschlaffung vorliegt. Auch eine Bruststraffung oder Bauchdeckenstraffung kann je nach Patientenwunsch sinnvoll sein.

Meist erzielen wir schon mit leichten Korrekturen ein deutlich frischeres und jüngeres Erscheinungsbild. Auch bei einer chirurgischen Faltenstraffung genügen oftmals minimale Hautschnitte für einen sichtbaren Lifting-Effekt. Abhängig davon, welche Eingriffe wir in München durchführen, entstehen Ihnen Ausfallzeiten von maximal 7-10 Tagen. Bei einer reinen Faltenunterspritzung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig.

Die Behandlung kann von einer Viertelstunde bis zu ca. 90 Minuten dauern. Die meisten Eingriffe führen wir unter örtlicher Betäubung durch. Falls eine Vollnarkose notwendig ist, bleiben Sie über Nacht in unserer Praxisklinik in München. Anschließend finden regelmäßige Nachuntersuchungen statt, um den Heilungsverlauf zu kontrollieren.

Kontaktieren Sie uns


Kontakt

Dr. med. Barbara Kernt
Plastisch-Ästhetische Operationen

Praxisklinik Grünwald
Marktplatz 11 A
82031 Grünwald

Öffnungszeiten:

Mo., Di. und Do.
9.00 - 18.00 Uhr

Mi. und Fr.
9.00 - 13.00 Uhr